top of page
Schamanismus für Menschen und Tiere 1. Jahr
phpThumb_cache_loka.ch_src305f30205295f1acbfcd2074abf01f02_par06eae226f608153d638c541dc459

Schamanismus ist eine der ältesten Heilmethoden. Weltweit auf der ganzen Welt wurde dieses Heilsystem seit Anbeginn der Menschheit angewendet. Durch Rhythmus der Trommeln und Rasseln werden Ungleichgewichte ausgeglichen. Durch die sogenannte "Schamanische Reise" können versteckte Blockaden erkannt und aufgelöst werden. Aura- und Hausreinigungen sind ein Teil der Ausbildung. Sie lernen ihre  Ahnen kennen und wie sie mit der Ahnenkraft gestärkt durchs Leben gehen. Sie lernen Steinkreise aufzubauen und mit deren Stärke ihr Energielevel zu erhöhen. Auch sind Sie später in der Lage Schamanische Hochzeiten und weitere Rituale durch zu führen. Eine spannende und befreiende Reise erwartet Sie während der ganzen Ausbildung. 

Themen und Daten der Samstag/Sonntag-Ausbildung
Da der Lehrgang Modular aufgebaut ist, kann man jederzeit einsteigen.
Nächste Möglichkeit: 13. Januar 2024 mit dem Modul Arbeiten mit Symbolen


03. Modul - 13. - 14.01.2024 (Arbeiten mit Symbolen)
04. Modul - 17. - 18.02.2024 (Schamanismus und die 7 Chakren)
05. Modul - 16. - 17.03.2024 (Einführung in das Wissen des Medizinrades)
06. Modul - 13. - 14.04.2024 (Reinigungsrituale)
07. Modul - 25. - 26.05.2024 (Schamanische Bräuche)
08. Modul - 15. - 16.06.2024 (Verlorene Seelenanteile)
09. Modul - 06. - 07.07.2024 (Auflösung des Ahnenkarmas)
10. Modul - 10. - 11.08.2024 (Schamanische Heilungsarbeit)

Daten Neustart Modul 1 folgt.

 

Einschreibegebühr Fr. 400.--
Kosten Fr. 4'000.--, diese können auch vor jedem Modul, Fr. 400.-- bezahlt werden.

bottom of page